DIY, Nachleuchtfarbe

Kostüme mit Leuchtfarbe – Zauberstab selber machen

DIY Zauberstab Nachleuchtfarbe

Zauberstab selber machen mit Nachleuchtfarbe

So könnt Ihr Euch einen Zauberstab ganz einfach selbst basteln. Mit etwas Nachleuchtfarbe leuchtet der Zauberstab im Dunklen und wird zum echten Highlight: DIY Zauberstab mit Nachleuchtfarbe.

Für einen selbst gemachten Zauberstab im Stil von Harry Potter braucht Ihr lediglich ein Essstäbchen, eine Heißklebepistole, ein paar Perlen und Acrylfarbe.

Essstäbchen könnt Ihr kaufen oder Ihr nehmt welche mit, wenn Ihr das nächste Mal beim Chinesen essen geht. Aus welchen Material die Perlen sind, ist nicht wichtig. Sie sollten nur nicht zu groß sein.

DIY Zauberstab Nachleuchtfarbe

Ihr tragt den Heißkleber dick auf das Essstäbchen auf. An der Seite wo der Zauberstab später gehalten wird, tragt Ihr noch ein wenig mehr Heißkleber auf und bringt die Perlen an. Dadurch bildet sich bereits optisch ein Griff.

DIY Zauberstab Nachleuchtfarbe DIY Zauberstab Nachleuchtfarbe DIY Zauberstab Nachleuchtfarbe

Ist der Kleber getrocknet malt Ihr das Stäbchen mit brauner und schwarzer Acrylfarbe an. Wenn Ihr verschiedene Farben mischt, bekommt der DIY Zauberstab einen schönen optischen Effekt.

DIY Zauberstab Nachleuchtfarbe DIY Zauberstab Nachleuchtfarbe

Die Acrylfarbe lasst Ihr wieder gut trocknen. Zuletzt tragt Ihr die Nachleuchtfarbe auf den Zauberstabs auf. Ich habe ihn nur auf die Spitze aufgetragen aber Ihr könnt die Farbe auch auf den ganzen Zauberstab auftragen. Ihr habt nun einen richtig tollen DIY Zauberstab, der auf jeder Kostümparty ein Renner sein wird.

DIY Zauberstab selber machen

Auch Interessant?  Nachleuchtfarbe Neon Nights im Test

You Might Also Like

Vor

Schreibe einen Kommentar

*